Die nackte Wahrheit

Die nackte Wahrheit

Ich hatte ihn über ein Dating-Portal kennen gelernt.

Nachdem wir eine Weile geschrieben hatten, trafen wir uns zum Eisessen. Das Treffen war wirklich nett und wir wollten uns wiedersehen.

Bei diesem zweiten Treffen kam er auf einmal ganz unvermittelt auf das Thema “Männer und Frauen” zu sprechen und erklärte mir, er sei “nicht so der Aufreißer”. Naja, das muss man ja als Frau nicht unbedingt schlecht finden. Nein, wirklich nicht. Wäre das also geklärt. Nach diesem Statement wollte er allerdings irgendwie unbedingt beim Thema bleiben. Und ich sollte auch erfahren, warum. Er hatte mir etwas zu sagen: und zwar, dass er noch nie das mit einer Frau gemacht habe, “was man halt in Beziehungen so miteinander macht“.

Ich verstand nicht ganz. Was wollte er mir damit sagen? Ich fragte nach.

Nun rückte er mit der Sprache raus und gestand mir, noch nie mit einer Frau geschlafen zu haben. Okay…. Jetzt war ich erst mal baff und kurz sprachlos. Denn man stellt sich ja schon die Frage, wie so etwas bei einem 32-Jährigen sein kann – schließlich ist das doch mehr als ungewöhnlich.

Leider passte es aber auch in anderen Bereichen einfach nicht zwischen uns, weshalb ich dieser Frage nicht mehr auf den Grund gehen konnte.